Puppenbühne auf der Südempore

Am 08. Dezember 2019 veranstaltet die Gemeinde Pessin in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und dem Förderverein nun schon zum vierten Mal den Adventsmarkt auf dem Pessiner Kirchberg. Trotz eher herbstlichen als schönen winterlichen Adventswetter war der Kirchberg sehr gut besucht. Besonders die große Anzahl an kleine Besucher, die sich wegen der diesjährigen Puppengeschichte um gestohlene Weihnachtsgeschenke mit ihren Eltern auf den Weg zur Kiche gemacht haben, erstaute den einen oder anderen Besucher, den eher der Duft von Bratwurst und Glühwein auf den Kirchberg gelockt haben.

Den überragenden Abschluss des Tages bildet das Gospelkonzert der Falkenseer “The Singers”. Die Singers feierten in diesem Jahr ihr 20. Bestehen, gut 10 Jahre davon durften wir Pessiner sie dabei begleiten. Im Dezember 2010 bei eisigen Temperaturen auf einem tiefverschneiten Kirchberg in einer sehr sanierungsbedürftigen Kirche begann unsere kulturelle Zusammenarbeit und wird hoffentlich nicht im Janhr 2019 bei herbstlichen Temperaturen in einer nun mehr sanierten Kirche enden.