Epitaphe in der südlichen Vorhalle

Inschriften auf dem Epitaph   Hier ruhen eines Biedermanns Gebeine Christoph Ernst Steudener geboren 18. Sept. 1730 zu Seehausen in der Altmark seit Ostern 1766 Prediger zu Pessin gest. 13. Febr. 1807 sein freundliches Andenken ehrend setzten ihm diesen Denkstein...

30.10.2019 – Neue Schließanlage

Erinnern Sie sich an die Strichzeichnungen zu den Streichen von Max und Moritz? Der Bäcker, der das Backhaus verschloss oder Lehrer Lempel die Kirche. Ja, genau, der übergroße Schlüssel, den man seit Jahrhunderten zum Aufschließen benötigt, den gab es bis heute auch...

23.05.2019 Unser Kirchturm im Fernsehen

Am 23.05.2019 um 18.30 Uhr berichtete der rbb in seiner Fernsehsendung „zibb von der Dohlenschar am Pessiner Kirchturm und dem dortigen Engagement des NABU. Ein Vereinsmitglied war bei den Aufzeichnungen letzte Woche vor Ort. Wir wünschen dem rbb zu dieser Zeit hohe...

15. 01.2019 – Glockeninspektion

Heute war eine Glockenmontage-Firma im Turm. Jetzt sind wir sicher, es hängt die in der Chronik als „stattlichste Glocke der Mark“ beschriebene reich verzierte Glocke noch da oben im Turm. Also vielleicht von 1300 oder 1599. Da lohnt es sich wirklich, sie wieder...

Ideen des Fördervereins zum Dorfjubiläum

03. Januar 2019 Der Förderverein wird zum 750. Jubiläum der Gemeinde Pessin beisteuern: der Vortrag des NABU am 9. Februar, ein Barockkonzert am 11. Mai, das Rockkonzert am 14. September, mit den Jägern die Hubertusmesse im November und den Adventsmarkt im Dezember....